Qualitätsmanagement

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Gute Ergebnisse können wir nur erzielen, wenn in unserem Haus die Arbeitsabläufe aller Bereiche gut aufeinander abgestimmt sind, die notwendigen Arbeitsmittel vorhanden sind und eine offene und ehrliche Kommunikation gelebt wird. Gleichzeitig gilt es, Strukturen und Abläufe immer wieder zu hinterfragen und die erkannten Verbesserungsmöglichkeiten umzusetzen. Damit dieses nicht dem Zufall überlassen bleibt, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das wir hier vorstellen.
 

Grundlage für die Weiterentwicklung unserer Einrichtung ist der sogenannte PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act = Planen – Ausführen – Überprüfen – Anpassen):

 

Aufbauorganisation des Qualitätsmanagementsystems

Aufbauorganisation Qualitätsmanagementsystem
zum Vergrößern Bild anklicken
Zur gezielten Steuerung des Verbesserungsprozesses haben wir klare Strukturen und Verantwortlichkeiten festgelegt, die in der nebenstehenden Übersicht dargestellt sind.











Fort- und Weiterbildung

Gezielte Fort- und Weiterbildungen sind ein fester Bestandteil zur Weiterqualifikation unserer Mitarbeiter. Im BIZ (Bildung in Zusammenarbeit), einem Zusammenschluss der  Kooperationspartner Klinikum Pforzheim und Evang. Diakonissenverein Siloah, haben wir ein Angebot, das den Anforderungen zur Aktualisierung der Fachkenntnisse und dem Ausbau der sozialen Kompetenzen gerecht wird.  weiter zur Webseite des BIZ

 

Ergebnisse unserer Angehörigen- und Bewohnerbefragung

Die Ergebnisse unserer Angehörigen- und Bewohnerbefragung sind auf der Seite "Angehörigenbefragung" eingestellt.
Realisierung & Design: Agentur Lorch