Besuchsregelung im Heim am Hachel

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

Menschen, die in unserer Einrichtung leben, gehören zur Gruppe, die eines besonderen Schutzes bedürfen.

Daher ist ein Besuch grundsätzlich nicht möglich, wenn:

  • Sie in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes hatten.
  • Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus ("Coronavirus") infizierten oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt haben.
  • die gemessene Körpertemperatur über 37,7°C beträgt.

Folgende Regelungen gelten für den Besuch:

  • Pro Bewohner ist grundsätzlich ein Besuch durch max. zwei nahestehende Personen pro Woche möglich.
  • Besuchswünsche sind mit der Einrichtungsleitung spätestens einen Tag vorher abzustimmen.
  • Die allgemeinen Hygieneregelungen sind zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit einzuhalten.
    Dazu gehört insbesondere:
    • Beachtung der Husten- und Nies-Etikette: Verwendung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen, alternativ niesen oder husten in die Ellenbeuge.
    • Sorgfältige Händehygiene: Händedesinfektion vor dem Betreten der Einrichtung und ggf. häufiges Händewaschen (30 Sekunden mit Wasser und Seife, anschließend gründliches Abspülen).
    • Möglichst die Schleimhäute im Gesichtsbereich (Augen, Mund etc.) nicht mit gewaschenen Händen berühren.
  • Verwenden Sie während des gesamten Aufenthaltes in unserer Einrichtung eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Halten Sie bitte jederzeit und zu jeder Person in der Einrichtung grundsätzlich einen Mindestabstand von 1,5 Meter.
  • Mitgebrachte Geschenke / Gegenstände können nicht persönlich übergeben werden. Ein separater Tisch steht hierfür bereit.

Die vorstehenden Regelungen gelten nicht für Besuche in der Sterbephase.

Die erhobenen Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Den Anweisungen der Mitarbeiter ist Folge zu leisten!

Bitte seien Sie auch im privaten Umfeld sorgsam und halten die allgemeinen Hygieneregeln ein.

Stefan Hofsäß
Heimleiter

Herzlich willkommen im Heim am Hachel


Gerne informieren wir Sie über unser Haus, das in einer schönen, ruhigen Lage im Norden der Stadt Pforzheim gelegen ist. Unsere rollstuhlgerechte Außenanlage lädt zu Spaziergängen und zum Verweilen ein. Die zentrumsnahe Lage und die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bieten eine gute Erreichbarkeit für unsere Einrichtung.
Unser Altenwohn- und Pflegeheim verfügt über 208 Plätze für Dauerpflege sowie         2 Plätze für Kurzzeitpflege. Darüber hinaus haben wir eine beschützende Abteilung und einen speziellen Wohnbereich für Menschen mit einer dementiellen Entwicklung. In diesen Bereichen erhalten unsere Bewohner eine adäquate Betreuung und Pflege.
  • daheim sein
  • mensch sein
  • dabei sein
  • sorgenfrei sein

Werfen Sie einen Blick in unseren Hausflyer.
 

Informationsvideo
Realisierung & Design: Agentur Lorch