Aktuelle Meldungen


Vom Klassenzimmer in den Klinikalltag


05. März 2018

Schulsanitäter des Schiller-Gymnasiums zu Besuch im Siloah St. Trudpert Klinikum

Direkt aus dem Klassenzimmer ging es für fünf Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums Anfang März in die Klinik: Die neuen Mitglieder der AG Schulsanitäter besuchten mit ihrer Lehrerin Natascha Seibert das Siloah St. Trudpert Klinikum und erfuhren aus erster Hand, wie der Klinikalltag funktioniert.  Oberarzt Ingmar Sanden, Facharzt für Anästhesiologie und leitender Notarzt zeigte der AG nicht nur, mit welchem Equipment ein Rettungswagen ausgestattet ist, sondern etwa auch, wie im Schockraum in der Notaufnahme und im Operationssaal gearbeitet wird. Ein Abstecher auf den Hubschrauberlandeplatz war für die Schülergruppe das absolute Highlight.

„Die AG Schulsanitäter geht inzwischen in ihr drittes Jahr“, so AG-Leiterin und Lehrerin Natascha Seibert. „25 Schulsanitäter aus jeder Altersstufe und aus jeder Klassenstufe sind insgesamt auf dem Gymnasium offiziell im Einsatz.“ In der AG lernen sie theoretisch und praktisch, wie man Erste Hilfe leistet, kleine Wunden versorgt, Mitschülerinnen und Mitschüler in Notfällen betreut. Ein Muss sind natürlich die stabile Seitenlage und Wiederbelebungsmaßnahmen.

Das Siloah St. Trudpert Klinikum ist für die Schulsanitäter zu einem festen Bestandteil im Rahmen der AG geworden. „Wir möchten den angehenden Schulsanitätern einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen und dafür sensibilisieren, wie wichtig Erste Hilfe vor Ort ist, bevor Notarzt und Rettungswagen kommen “, so Ingmar Sanden.

 



« zurück

Realisierung & Design: Agentur Lorch