• Header Siloah St. Trudpert Klinikum
    Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Gefäßchirurgie, Header
  • Header Corona Text
    Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, roter Hintergrund mit Text
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Aktuelles

Familienfreundlich vor, während und über Corona hinaus

Zum dritten Mal in Folge erhält das Siloah St. Trudpert Klinikum das Zertifikat berufundfamilie

(v.l.n.r.) Jörg Maute, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung; Krankenhausdirektor Dr. Ulrich Schulze, Qualitätsmanagement-Verantwortliche Elisabeth Waltrich, Pflegedirektorin Annette Weis und Personaldirektor Jürgen Grun mit Kindern der Kindertagesstätte Siloah auf dem Klinikums-Gelände. Foto: Nicole Eberwein

Wie wichtig ein Arbeitgeber ist, der flexibel auf unvorhergesehene Situationen reagieren kann und reagiert, hat man in den Wochen der Corona-Pandemie sehen können. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde für viele Arbeitnehmer auf eine harte Probe gestellt.  

Kinderbetreuung, Unterstützung in Notsituationen, wenn etwa ein Elternteil plötzlich pflegebedürftig wird, oder die Suche nach individuellen und maßgeschneiderten Arbeitszeitmodellen: Für die Arbeitsgruppe Beruf und Familie des Siloah St. Trudpert Klinikums sind das keine neuen Themen. Seit 2011 hat die AG diese und weitere Themen auf der Agenda, um mit verschiedenen Maßnahmen eine familien-bewusste Unternehmenskultur zu schaffen.  Wie erfolgreich ein Arbeitgeber seine lebensphasenbewusste Personalpolitik bzw. familiengerechte Arbeitsbedingungen gestaltet, wird mit dem Audit berufundfamilie durch die BerufundFamilie gGmbH, einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, geprüft. Nach einer erfolgreichen Überprüfung im Oktober 2019 ist das Siloah St. Trudpert Klinikum nun erneut mit dem Zertifikat berufundfamilie als Familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet worden.

Das Maßnahmenpaket, mit dem das Siloah St. Trudpert Klinikum zum dritten Mal in Folge überzeugen konnte, sieht unter anderem die Kinderbetreuung in zwei eigenen Kindertagesstätten, flexible Teilzeitmodelle für Beschäftigte sowie Telearbeit – im Pflegebereich etwa für Stationsleitungen – vor.
„Angebote wie eine Kinderbetreuung über die Ferien oder ein Informationsfrühstück für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in Elternzeit befinden, werden sehr gut angenommen“, beschreibt Personaldirektor und Leitung der AG Beruf und Familie Jürgen Grun zwei weitere beispielhafte Bausteine der familienorientierten Personalpolitik. Aktuell profitieren  über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den verschiedenen Angeboten.

Der aktuellen Corona-Pandemie geschuldet, wurde das Zertifikat berufundfamilie  in einer Online-Feierstunde an insgesamt 334 Organisationen – 134 Unternehmen, 164 Institutionen und 36 Hochschulen – in ganz Deutschland verliehen. Die Ausgezeichneten sind damit berechtigt, das Zertifikat für drei Jahre zu tragen. Die Entwicklung der einzelnen Maßnahmen wird jährlich durch berufundfamilie überprüft.