Beruf und Karriere Headerbild, Siloah St. Trudpert Klinikum, Mann und Frau im OP-Kittel mit Maske und Haube zeigen Daumen nach oben
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Beruf und Karriere bei uns

Ärztliche Weiterbildung am Siloah St. Trudpert Klinikum

Ziel der Weiterbildung ist - entsprechend den Vorgaben der Landesärztekammern - der geregelte Erwerb eingehender Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten für definierte ärztliche Tätigkeiten nach Abschluss des Studiums.

Durch die Aufteilung in drei eigenständige chirurgische Kliniken am Siloah St. Trudpert Klinikum sind unterschiedliche Facharzt-Weiterbildungen möglich. Für jede Weiterbildung existiert ein eigenes Curriculum, das auch die entsprechenden Rotationen und Eingriffe vorsieht.

Benefits für Mitglieder unserer Ärzteteams

  • Zahlreiche Weiterbildungsermächtigungen und diverse Zusatzweiterbildungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Trägereigene Kindertagesstätten
  • Top-Platzierungen bei Treatfair

 

Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und minimal-invasive Chirurgie

Weiterbildungsermächtigung

In der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und minimal-invasive Chirurgie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen des Chefarztes vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Basisweiterbildung ChirurgiePriv.-Doz. Dr. med. Tim Schulz24 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 01.05.2018

Facharztweiterbildung Allgemeinchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Tim Schulz

24 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 01.04.2011

Facharztweiterbildung Viszeralchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Tim Schulz

48 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 01.04.2011

Facharztweiterbildung ViszeralchirurgiePriv.-Doz. Dr. med. Tim Schulz72 Monate gemäß WBO 2020

Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Tim Schulz

24 Monate gemäß WBO 2020 in der Fassung vom 18.05.2020
 

Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Weiterbildungs­ermächtigungen

In der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen des Chefarztes vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Facharztweiterbildung Anästhesiologie

Priv.-Doz. Dr. med. René Gust

60 Monate gemäß WBO 2020 in der Fassung vom 18.05.2020

Facharztweiterbildung Intensivmedizin

Priv.-Doz. Dr. med. René Gust

18 Monate gemäß WBO 2020 in der Fassung vom 18.05.2020
 

Frauenklinik

In der Frauenklinik liegt folgende Weiterbildungsermächtigung des Chefarztes vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Volle Weiterbildungsermächtigung Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. med. Ingo Thalmann

60 Monate gemäß WBO 2020 in der Fassung vom 18.05.2020

Gynäkologische OnkologieDr. med. Ingo Thalmann24 Monate gemäß WBO 2020 in der Fassung vom 18.05.2020


Ausbildungsmodule der Frauenklinik

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmodulen in der Frauenklinik des Siloah St. Trudpert Klinikum erhalten Sie im PDF „Ausbildungsmodule“.
 

Klinik für Gefäßchirurgie

In der Klinik für Gefäßchirurgie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen des Chefarztes vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Basisweiterbildung im Gebiet Chirurgie

Dr. med. Thomas Kowalski

24 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 01.05.2018

Facharztweiterbildung Gefäßchirurgie

Dr. med. Thomas Kowalski

 48 Monate gemäß WBO 2006 n der Fassung om 01.09.2009

 

Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

In der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen des Chefarztes vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Basisweiterbildung Hals-Nasen-OhrenheilkundePriv.-Doz. Dr. med. Oliver Reichel24 Monate gemäß WBO 2006
Facharztweiterbildung Hals-Nasen-OhrenheilkundePriv.-Doz. Dr. med. Oliver Reichel36 Monate gemäß WBO 2006
Plastische OperationenPriv.-Doz. Dr. med. Oliver Reichel24 Monate gemäß WBO 2006

 

Zentrum für Innere Medizin

Ein vorgegebener Rotationsplan gewährleistet eine breite internistische Ausbildung in den Teilgebieten Gastroenterologie, Pneumologie, Nephrologie, Diabetologie, Onkologie, Endokrinologie, Geriatrie, internistische Intensivmedizin und Kardiologie.

Im Rahmen des Ausbildungs-Curriculums werden wöchentlich Fortbildungen in Sonographie, Echokardiographie, Elektrokardiographie, Pneumologie sowie Fallbesprechungen und „Lunch“ Seminare durchgeführt.

Im Rahmen einer engen Kooperation mit der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie lernen Assistenzärzte und -ärztinnen auch die entsprechenden Krankheitsbilder kennen.

Das wöchentliche „Tumorboard“ gewährleistet eine interdisziplinäre stadiengerechte Versorgung tumorerkrankter Patienten.

In der täglich durchgeführten „Koronarangiographie-Besprechung“ werden die aktuellen kardiologischen Fälle diskutiert.

Durch die Teilnahme an der täglichen Röntgen-Demonstration wird das Curriculum für Innere Medizin/Allgemeinmedizin vervollständigt.

In den Kliniken für Innere Medizin 1, 2 und 3 liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen vor:

Teilgebiet

Ermächtigter


" Neue" Weiterbildungsordnung WBO 2006

Innere Medizin

Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Bachmann, Klinik für Innere Medizin 1

 

Chefarzt Dr. med. Manfred Krammer, Klinik für Innere Medizin 2

 

Chefarzt Dr. med. Thushira Weerawarna, Klinik für Innere Medizin 3

36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin

Innere Medizin

Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Bachmann, Klinik für Innere Medizin 1

 

Chefarzt Dr. med. Manfred Krammer, Klinik für Innere Medizin 2

 

Chefarzt Dr. med. Thushira Weerawarna, Klinik für Innere Medizin 3

60 Monate Facharztweiterbildung Innere Medizin

Innere Medizin, Gastroenterologie

Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Bachmann, Klinik für Innere Medizin 1

36 Monate Facharztweiterbildung Innere Medizin und Gastroenterologie

Geriatrie

Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Bachmann, Klinik für Innere Medizin 1

18 Monate Zusatzweiterbildung Geriatrie

Kardiologie

Chefarzt Dr. med. Manfred Krammer, Klinik für Innere Medizin 2

24 Monate Facharztweiterbildung Kardiologie

Intensivmedizin

Oberarzt Dr. med. Frank Krieger, Klinik für Innere Medizin 2

24 Monate Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

Intensivmedizin

Oberarzt Dr. med. Stephan Krueger, Klinik für Innere Medizin 2

24 Monate Zusatzweiterbildung Intensivmedizin

Pneumologie

Chefarzt Dr. med. Thushira Weerawarna, Klinik für Innere Medizin 3

36 Monate Facharztweiterbildung Pneumologie

 

Weiterbildungsverbund Pforzheim / Siloah St. Trudpert Klinikum

Informationen zum Weiterbildungsverbund Pforzheim / Siloah St. Trudpert Klinkum finden Sie hier.
 

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterbildungsermächtigungen

In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Basisweiterbildung ChirurgieChefarzt Dr. med. Stephan Wiedmaier24 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 01.05.2018

Facharztweiterbildung Chirurgie

Chefarzt Dr. med. Stephan Wiedmaier

24 Monate gemäß WBO 2006

Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie

Chefarzt Dr. med. Stephan Wiedmaier

36 Monate gemäß WBO 2006
 

Zusatzweiterbildung Spezielle Unfallchirurgie

Leitender Arzt Dr. med. Matthias Schlüter

24 Monate gemäß WBO 2006

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Dr. Ralf Müller-Lenz, Chefarzt der Klinik, verfügt über die Weiterbildungsermächtigung: 48 Monate Psychosomatische Medizin und Psychotherapie gern. Weiterbildungsordnung von 2020 in der Fassung vom 18.05.2020.

Ausbildungs-Curriculum

Im Rahmen des Ausbildungs-Curriculum können folgende Bausteine abgeleistet werden:

Dokumentierte und supervidierte Untersuchungen in der Ambulanz, Einzeltherapien unter regelmäßiger interner Supervision durch einen Oberarzt, psychodynamisch orientierten, interaktionelle Gruppenpsychotherapie, Teilnahme an verhaltenstherapeutisch orientierten, indikativen Gruppentherapien (Schlafstörung, Emotion), Erlernung und Durchführung von Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung), Paar- und Familiengespräche, Kriseninterventionen.

Einblick in die Spezialtherapieverfahren Kunst- und Gestaltungstherapie sowie Tanz­und Körpertherapie.

Im Rahmen des hausinternen Konsil- und Liäsondienst sind die Durchführung supportiver Therapie bei somatisch Erkrankten und die psychosomatisch­psychotherapeutische Behandlung gewährleistet.

Es finden abteilungsintern regelmäßige Fortbildungen statt. Über die Weiterbildungsambulanz (§ 117 SGB V) der Klinik sind ambulante Langzeitbehandlungen über mehr als 50 Stunden möglich. Die Abteilung verfügt über eine regelmäßige externe Supervision.

Eine Vermittlung des somatischen Weiterbildungsjahres in einer der Kliniken im Hause ist möglich.

Es bestehen Kooperationen mit:

  • Akademie für Psychotherapie Pforzheim (AfPP)
  • Arbeitskreis Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Südbaden e. V.
  • Wiesbadener Psychotherapie-Zentrum (WIAP)

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Der Chefarzt des Instituts, Dr. Volker Kugler, verfügt über die komplette, fünfjährige Weiterbildungsbefugnis. Alle gängigen radiologischen Verfahren können bei uns erlernt werden.

Klinik für Urologie

In der Klinik für Urologie liegen folgende Weiterbildungsermächtigungen der Chefärzte vor:

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Facharztweiterbildung Urologie

Prof. Dr. med. Stephan Kruck
Dr. med. Volker Zimmermanns

60 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 1.05.2018 und nach WBO 2020 (Übergangsregelung)
Zusatzweiterbildung AndrologieDr. med. Volker Zimmermanns18 Monate gemäß WBO 2006 in der Fassung vom 1.05.2018

 

Hier erhalten Sie einen Überblick über Verbundweiterbildungen der Allgemeinmedizin.

Medizinisches Versorgungszentrum

Teilgebiet

Ermächtigter

Weiterbildungsordnung (WBO)

Onkologie

Dr. med. Yves Dencausse

18 Monate