Klinik für Innere Medizin 1
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
Klinik für Innere Medizin 1

Klinische Studien

In der Klinik für Innere Medizin 1 werden wissenschaftliche Studien zu folgenden Themen durchgeführt:

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Zöliakie
  • Endoskopie
  • Tumorerkrankungen

 

Aktuelle Studien

DUET-CD und DUET-UC (Initiierung demnächst)
Therapie aktiver chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen mit einer Antikörperkombination (Golimumab und Guselkumab)

FilgoColitis (Initiierung demnächst)
mHealth-gestützte Beobachtungsstudie des Kompetenznetzes Darmerkrankungen

ABTECT-2 (Initiierung demnächst)
Therapie der aktiven C. ulcerosa mit einem neuartigen oralen antientzündlichen Medikament (Obefazimod)

Purple (Initiierung demnächst)
Nachblutungsprophylaxe nach endoskopischer Abtragung größerer Polypen

CEC-4/CEL (aktiv)
Medikamentöse Therapie der Zöliakie (ZED1227)

AMAM und AMAX (Rekrutierung abgeschlossen)
Therapie des aktiven M. Crohn mit einem anti-IL-23-Antikörper (Mirikizumab)

Studienkoordination

Tamara Bachmann und Ann-Katrin Prang 
Telefon07231 498-3704
Fax 07231 498-3708