Beruf und Karriere Headerbild, Siloah St. Trudpert Klinikum, Mann und Frau im OP-Kittel mit Maske und Haube zeigen Daumen nach oben
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Beruf & Karriere

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Medizin und Technik interessieren dich und du möchtest gerne mit Menschen im Team zusammenarbeiten? Dann ist der Beruf
der Operationstechnischen Assistenz - kurz OTA - genau das Richtige!

Als OTA sorgst du für einen reibungslosen Ablauf im OP-Saal: Du betreust Patienten vor und nach den Eingriffen, bereitest die
Operationseinheiten inklusive aller Instrumente und medizinischer Geräte vor, bedienst Apparate und assistierst den Ärzteteams
während einer OP.

OTAs arbeiten in den OP-Abteilungen von Krankenhäusern sowie in Funktionsabteilungen wie etwa der Ambulanz, Endoskopie
oder in der Zentralsterilisation.

Ausbildungsdauer

Drei Jahre

Ausbildungsbeginn

1. Oktober eines jeden Jahres

Theorie und Praxis

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden 1.600 Stunden in der Theorie und 3.000 Stunden in der Praxis.

Der praktische Teil der Ausbildung findet im Siloah St. Trudpert Klinikum Pforzheim statt. Hier bist du Teil der
OP-Teams und lernst auch in den Funktionsbereichen Endoskopie, Ambulanz und Zentralsterilisation den Beruf kennen. Wer vorher schnuppern möchte, kann auch ein Praktikum oder FSJ leisten.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossenene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in oder Altenpflegehelfer/in
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs durch ein ärztliches Zeugnis
  • ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache

Ausbildungsvergütung

Die monatliche Ausbildungsvergütung staffelt sich nach dem entsprechenden Ausbildungsjahr:
1. Jahr: 1.140,69 € / 2. Jahr: 1.202,07 € / 3. Jahr: 1.303,38 €

Karrierechancen

Der Abschluss als Operationstechnische Assistenz ermöglicht die Weiterbildung zur OP-Leitung oder Praxisanleitung.