Headerbild Beleg- und Tagesklinik,Siloah St. Trudpert Klinikum, drei Ärzte im Operationssaal bei der Arbeit, OP-Licht, Mundschutz, grüne Hauben und Kittel
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Beleg- und Tagesklinik

Vertraut und nah: In der Beleg- und Tagesklinik am Siloah St. Trudpert Klinikum wird Patientennähe groß geschrieben. Von der Diagnose in der Praxis über den ambulanten oder stationären Eingriff bis zur Nachbetreuung liegt die Behandlung in der Hand des Facharztes. So betreut der Facharzt seine Patientinnen und Patienten nicht nur in seiner Praxis, sondern leitet etwa den stationären Aufenthalt im Krankenhaus in die Wege, wo er den Patienten weiter betreut. Vorteil für den Patienten: Der sonst übliche Arztwechsel ist im Belegarztsystem nicht vorgesehen.

Organisatorisch und medizinisch hat das System weitere Vorteile: Dadurch, dass der Belegarzt den Patienten durchgängig betreut, können Doppeluntersuchungen in der Praxis und der Klinik vermieden werden.
Die hausinterne Anbindung an die Intensivstation ermöglicht den Belegärzten zudem im Fall von Komplikationen die schnelle interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den entsprechenden Experten und Kliniken und gewährleistet eine stationäre Versorgung auf höchstem medizinischen Niveau an einem Standort.