Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Intensivmedizinische Betreuung, Geräte der intensivmedizinischen Versorgung
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
Intensivmedizinische Betreuung
Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Zertifikat Chest Pain Unit

Die Chest Pain Unit (CPU)  oder auch Brustschmerzeinheit, ist eine spezielle Diagnostik- und Therapieeinheit innerhalb unserer Intensivstation B.

Sie dient der Aufnahme und notfallmedizinischen Versorgung von Patienten mit akuten Brustschmerzen, wie sie beispielsweise bei Herzinfarkt, bei Einriss der Brust-Hauptschlagader oder bei einer Lungenembolie auftreten können.

Neben einem rund um die Uhr (24/7) funktionsfähigen Herzkatheterlabor und speziellen apparativen und labortechnischen Voraussetzungen versorgt ein speziell geschultes Team die aufgenommenen Patienten.   

Die CPU-Mitarbeiter der Pflege besitzen eine, von der DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie und Kreislaufforschung) zertifizierte Zusatzausbildung, die ärztlichen Mitarbeiter verfügen über fundierte intensivmedizinische Kenntnisse. Die CPU am Siloah St. Trudpert Klinikum ist seit 2014 von der deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) zertifiziert und wurde 2017 erfolgreich rezertifiziert.

Bild Siloah St. Trudpert Klinikum, Chest Pain Unit, Chefarzt sitzt an Patientenbett und überwacht die Funktionen